Heiligenhaus 2 - Gewerbehalle "Schweinestall"

Heiligenhaus 2 - Gewerbehalle "Schweinestall"

Stimmungsbild-Ruhrstrasse-Schweinestall

Adresse: Ruhrstrasse 12 . 42579 Heiligenhaus

Gebäudetyp: Saniertes Scheunengebäude - Erdgeschoß und Obergeschoß

Nutzfläche ca.: 790qm

Kaltmiete: 2370,00 Euro zzgl. 1185,00 Euro Nebenkosten zzgl. MwSt. . Kaution: 3 Kalt-Monatsmieten     KEINE PROVISION!

Objektzustand: Sehr gepflegt

Bezugsfrei ab: sofort

Objektbeschreibung:

Das sanierte und beheizte Scheunengebäude liegt mit mehreren anderen Gebäuden auf dem Areal eines ehemaligen Bauernhofes. Alle Gebäude sowie die Hofflächen wurden liebevoll und funktional in den Jahren 2009 - 2011 umgebaut und saniert. Die Scheune ist durch ein Tor sowie eine Tür von außen begehbar. Auch eine Palettenanlieferung ist durch das Tor möglich. Das ehemalige Scheunengebäude hat heute Hallencharakter - das Erdgeschoß mit einer Fläche von ca. 410qm ist in zwei Raumhälften unterteilt, lediglich mit wenigen Säulen versehen. Weiterhin gibt es dort noch zwei kleinere Nebenräume. Das Obergeschoß - ca. 380qm - ist ein großer Raum, ebenfalls mit einigen tragenden, schmalen Säulen sowie einigen höher liegenden Metallverstrebungen. Beide Geschosse sind mit einer breiten Treppe miteinander verbunden. Das Erdgeschoß hat eine ungefähre Höhe von 2,30m, die Höhe im Obergeschoß beträgt ca. 2,40m bis hin zur Mitte 4,50m. Die Böden beider Geschosse sind glatte Beton- oder Estrichböden, entsprechend gegen Abrieb versiegelt und damit gut sauber und staubfrei zu halten. Ebenfalls wichtig für die Lagerung von Gütern: Die Hallenflächen sind trocken und beheizbar über Radiatoren sowie Heizgebläse! Alle Flächen sind mit Lichtbändern versehen - die gesamte Fläche ist somit bereits gut ausgeleuchtet. Wer bereits Erfahrung mit der Beleuchtung von solch großen Hallenflächen hat weiß, dies spart enorme Kosten!

Lagebeschreibung:

Das Gebäude liegt an der Ruhrstrasse 12 in Heiligenhaus. Die Ruhrstrasse befindet sich etwas außerhalb des Ortes zwischen Heiligenhaus und Essen-Kettwig und ist eine gut ausgebaute Landesstraße. Auch die Einfahrt auf das ehemalige Hofgelände ist großzügig dimensioniert so dass auch größere LKW dort abbiegen und laden bzw. abladen können. Vor der Halle befinden sich außerdem Parkmöglichkeiten für 3-4 PKWs. Weitere Parkflächen befinden sich an der Einfahrt zum gesamten Areal.

Mögliche Nutzungen / Sonstiges:

Die Hallenfläche ist für Lagernutzungen sehr gut geeignet. Neben der reinen Lagerung von Waren ist hier aufgrund der Ausstattung auch die Möglichkeit für Kommissionier- und Verpackungstätigkeiten gegeben. Auf der beheizten Fläche ist ein Arbeiten auch im Winter bei angenehmen Innentemperaturen möglich. Interessant ist dieses Objekt auch in Verbindung mit der zweiten Hallenfläche - ca. 300qm - nebenan sowie dem ebenfalls nebenan liegenden Bürogebäude - ca. 120qm. Die drei Gebäude wurden bisher auch gemeinsam genutzt - so wurde in allen drei Gebäuden bisher ein Online-Versandhandel betrieben. Aus Platzgründen ist dieser zum Jahresende 2014 ausgezogen. Sollten Sie Interesse an der Nutzung mehrerer Gebäudeteile haben schauen Sie sich gerne die Beschreibungen unter "Heiligenhaus 1" sowie "Heiligenhaus 3" an.

Bilder:

Außenansichten:

Ansicht-Aussen-Hallen-Ruhrstrasse-2

Ansicht-Aussen-Hallen-Ruhrstrasse

Innenansichten Erdgeschoß:

Ansicht-Innen-Halle-Gross-Ruhrstrasse-2

Ansicht-Innen-Halle-Gross-Ruhrstrasse

Ansicht-Innen-Halle-Gross-Ruhrstrasse-10

Innenansichten Obergeschoß:

Ansicht-Innen-Halle-Gross-Ruhrstrasse-11

Ansicht-Innen-Halle-Gross-Ruhrstrasse-7

Ansicht-Innen-Halle-Gross-Ruhrstrasse-8

Ansicht-Innen-Halle-Gross-Ruhrstrasse-9